Hausarztpraxis /Gemeinschaftspraxis Nader Kayali und Dr.med. Rüdiger Wilimzig

Leistungsspektrum der Praxis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir bieten Ihnen durch ständige Fort-u. Weiterbildung eine moderne und zeitgemäße Hausarztmedizin.

Durch ständige Investitionen stehen moderne technische Geräte bei entsprechender Qualifikation zur Verfügung.

Unsere technischen Leistungen sind:

  • Ultraschall des Bauches,der Nieren und Schilddrüse
  • EKG -Langzeit-EKG -Belastungs-EKG
  • moderne Spirometrie(Lungenfunktionsdiagnostik)
  • kleine Chirurgie und akute Wundversorgung
  • Enfernungen und Probeentnahmen bei verdächtigen Hautveränderungen
  • Wundmanagement(chronische Wundversorgung)
  • moderne papierlose EDV u. Datenverarbeitung

Allgemeine(Vorsorge-) Leistungen und Angebote:

Alle unsere Leistungen sind Bestandteil der gesetzlichen Krankenkasse und werden von dieser bezahlt.

Dazu gehören:

  • Check-up 35 und die Krebsvorsorge
  • Haukrebsscreening
  • Jugenschutzuntersuchung J1
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung
  • Kindervorsorge U2-U9
  • alle Art von Impfungen
  • Diabetes-/Asthma-/COPD-/Bluthochdruck und INR Schulungen
  • Hausbesuche**
  • Als besonderen Service bieten wir die Bestimmung des so genanntemn Quickwert/INR-Wertes in der Praxis an.Damit bekommen Marcumarpatienten eine sofortige Empfehlung für die weitere Einnahme der Medikamente. Der nochmalige Weg in die Praxis am nächsten Tag erscheint damit erspart

  •                                              
  • Ihre mögliche Teilnahme an allen z.zt. angebotenen Hausarztmodellen (HZV) wie das der Knappschaft,IKK classic,TK,AOK,alle Ersatzkassen und fast alle Betriebskrankenkassen

Als Knappschaftsarzt besteht ein traditionell besonderes Vertrauensverhältnis zwischen Knappschaftsarzt und Knappschaftspatient.Hier besteht die Möglichkeit an der Teilnahme der integrierten Versorgung des "proGesund" Netzes der Bundesknappschaft.

Infos unter folgendem Link:

http://www.progesund-netz.de/


 

Ein besonderes Anliegen ist mir die Betreuung sterbender Patienten im Rahmen der palliativmedizinischen Grundversorgung bei entsprechender Qualifikation in einem guten kollegialen Verbund mit onkologischen kollegen.

zusätzliche Leistungen:

  • Hauärztliche Geriatrie/geriatrisches Assessment
  • Narkosefähigkeitsuntersuchungen vor Operationen
  • Reisemedizinische Beratung 
  • insbesondere Impfberatung nach Stiko(www.rki.de)(kein Glebfieber)
  • Onlineanbindung und Mitlied des CRM https://www.crm.de
  • Reisemedizin - damit Ihr Urlaub zur Erholung wird

    In unserer Praxis bieten wir Ihnen professionelle reisemedizinische Beratung an. Bitte geben Sie schon bei der Terminvereinbarung Ihr Reiseziel an, damit wir uns für Sie vorbereiten können, um sie umfassend zu beraten. Wir wollen, dass sie gesund wiederkommen !

    Zunehmend werden - oft als last minute Angebote - Reisen in ferne Länder unternommen. Hygiene und Lebensmittelüberwachung entsprechen in vielen Ländern nicht unseren deutschen Verhältnissen. Krankheitskeime, die bei uns nahezu verschwunden sind, sind insbesondere in südlichen Ländern noch allgegenwärtig. Es kommt zu nicht immer harmlosen Magen-Darm-Infektionen, es drohen Hepatitis und durch Insekten übertragene Krankheiten wie Malaria, Dengue Fieber, Gelbfieber oder Japan Enzephalitis.

    Die reisemedizinische Beratung ist deshalb eine wichtige Vorsorge. Sie sollten bedenken, dass eine Erkrankung während oder nach der Reise für Sie in jedem Fall teurer und unangenehmer wird als die Vorsorge. Ich habe mich spziell fortgebildet und mich dem Reise-Gesundheits-Service https://www.crm.de angeschlossen und verfüge somit über ständig aktuelle Informationen über Infektions- und andere Reise-Gesundheitsrisiken sowie über Impfempfehlungen und Impfvorschriften für alle Länder der Erde.

    Vor einer Fernreise sollten Sie mit ihrem Arzt diese Fragen besprechen:

    • Impfschutz
    • Besondere Infektionsrisiken, z.B. Malaria
    • Reisen bei chronischen Erkrankungen
    • Thrombosevorbeugung bei langen Flugreisen
    • Mitreisende Kinder
    • Klimawechsel, Zeitverschiebung
    • Tauchsport, Höhenaufenthalte
    • Reiseapotheke
    • Verhalten bei Krankheit

     

  • Palliativmedizin/Hausbesuche
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Umweltmedizinische Beratung
  •  Sport- und Tauchsportuntersuchungen
  • Verkehrsmedizinische Begutachtungen (alle Führerscheinklassen)
  • Strukturierte Schulungen nach den Richtlinien der Deutschen Hochdruck Liga -Bluthochdruck
  • Strukturierte Schulungen nach den Vorgaben der deutschen Atemwegsliga -Asthma und chronisch obstruktive Bronchitis
  • Strukturierte Behandlungsprogramme für chronisch kranke Patienten: -DMP Typ II Diabetes -DMP Koronare Herzkrankheit-INR(Makumarpatienten)
  • Weitere individuelle Gesundheitsleistungen wie z.b. die Inanspruchnahme einer Sondersprechstunde können telefonisch angefragt werden.

 

 

OP-Raum für die Wundversorgung



 


Warteraum:Damit die Wartezeit etwas angenehmer ist steht zur Unterhaltung ein Fernseher mit Infos und Tierfilmen für Sie bereit.Weiterhin haben Sie die Möglichkeit kalte und warme Getränke zu sich zu nehem.






Funktionsraum für Sonographie,EKG,Belastungs-EKG,Lungenfunktion uvm.


**Hausbesuche

Hausbesuche sind mit einem hohen Zeitaufwand für mich verbunden. Patienten, die nicht in der Lage sind, mich in der Praxis aufzusuchen, besuche ich auf Anfrage natürlich auch zu Hause(Schwerpunkt in der palliativmedizinischen Versorgung).

Bitte melden Sie sich möglichst vormittags, damit ich den Hausbesuch z.B. nach der Sprechstunde oder Mittwochs-/bzw. Freitags in entspannter Situation einplanen kann.

Da die diagnostischen Möglichkeiten auf dem Hausbesuch sehr eingeschränkt sind, möchte ich bei kurzfristigen Hausbesuchen vorher telefonisch den Grund des Hausbesuchs mit Ihnen besprechen. Manches lässt sich so schon klären.

 

 

 

 

 

 

 

 
   

Akademische Lehrpraxis der medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum.